Mediheld - ein Projekt zur Verbesserung der Gesamtversorgung in der Pflege im ländlichen Raum

Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik in Bayreuth durchgeführt und durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert.

Das Ergebnis ist eine App, die alle Beteiligten im Versorgungsprozess – Arzt, Apotheke, Sanitätshaus, Pflegedienst und Patient – vernetzt, die Patientenversorgung mit Arznei- und Hilfsmitteln vereinfacht und zur Verbesserung der Arzneimittelsicherheit beiträgt.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie auch bei Medical Valley EMN.

Was ist Mediheld?


„Mediheld – gesamtheitliche Versorgung im ländlichen Raum“ verfolgt das Ziel einer Verbesserung der pflegerischen Versorgung in dünn besiedelten Gebieten. Gerade in ländlichen Regionen müssen in der häuslichen und ambulanten Pflege oftmals lange Fahrtstrecken zwischen Arzt, Pflegdienst, Apotheke, Sanitätshaus und Patient bzw. seinen Angehörigen zurückgelegt werden.

Mediheld bietet eine Plattform, die sowohl die Kommunikation in der ambulanten Pflege, als auch die Koordination zwischen Arzt – Pflegedienst – Apotheke – Sanitätshaus – Patient / Angehörigen erleichtert. So wird eine effiziente und effektive ambulante Pflege ermöglicht.

Mediheld bietet Ihnen die Möglichkeit per Smartphone, Tablet oder PC mit allen wichtigen Akteuren zu kommunizieren. Eine bequeme Bestellung von rezeptfreien und rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist hier von großer Bedeutung!

Mediheld

Werden Sie ein Mediheld!

Mediheld garantiert eine bessere Kommunikation und Koordination.
Überzeugen Sie sich selbst.


Wie funktioniert Mediheld?

Bestellung von Medikamenten & Ausstellung von Rezepten

Der Patient oder der Pflegedienst bestellt die Arznei- bzw. Hilfsmittel per Mediheld. Wenn kein Rezept benötigt wird oder es bereits vorhanden ist, wird die Bestellung direkt an die Apotheke bzw.  das Sanitätshaus gesendet.

Wird ein Rezept benötigt, dann bestellt der Patient oder der Pflegedienst dieses beim zuständigen Arzt. Der Arzt kann das Rezept direkt in Mediheld eingeben und an die Apotheke bzw. das Sanitätshaus weiterleiten.

Die Apotheke  bzw. das Sanitätshaus kann nach Erhalt der Bestellung prüfen, ob das Arznei- bzw. Hilfsmittel vorhanden ist und gegebenenfalls eine Nachbestellung vom Großhandel veranlassen.

Auslieferung oder Abholung

Bei Bestellung gibt der Patient  bzw. der Pflegedienst an, ob das Mittel abgeholt wird oder geliefert werden soll. Wichtig ist, dass das Rezept vor der Auslieferung bzw. bei Abholung der Apotheke vorliegt. Nur dann darf die Übergabe der Medikamente erfolgen.

Der Patient erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist und auch eine Rückmeldung, wann die Lieferung erfolgt.

Mediheld Ablauf

Datenschutz

Verschlüsselter Informationsaustausch

Um den vorliegenden Gesetzen und Vorgaben zum Thema Datenschutz und -sicherheit gerecht zu werden und die Privatsphäre der Patienten zu wahren, erfordert die Anwendung von Mediheld zunächst eine Einverständniserklärung der Patienten, dass deren wichtige und nur für den Versorgungsprozess mit Arznei- und Hilfsmitteln benötigte Daten an Arzt, Apotheke, Sanitätshaus und Pflegedienst weitergegeben werden dürfen. Dabei handelt es sich lediglich um Daten, die auch dem Rezept entnommen werden können sowie um die archivierte Medikationsliste.

Die Kommunikation zwischen den einzelnen Geräten erfolgt selbstverständlich komplett verschlüsselt. Außerdem verwendet Mediheld ein gruppenabhängiges Zugriffssystem, so dass nur berechtigte Benutzer Informationen über eine Bestellung erhalten. Bestellt z.B. der Patient ein Rezept beim Arzt, so erfolgt nur zwischen dem Patient und Arzt ein verschlüsselter Informationsaustausch. Erst wenn der Patient in der Apotheke das Rezept bestellt, erhält diese die benötigten verschlüsselten Informationen.

Nur so kann Mediheld für alle am Prozess beteiligten Akteure einen Nutzen stiften und für eine einwandfreie Kommunikation und Koordination sorgen.

Features von Mediheld

Apotheken-App

Das Apotheken-Modul bietet einen klaren Überblick über alle auszuliefernden Pakete und Patienten im System. Nach der elektronischen Einreichung des Rezeptes durch den Arzt, Patienten oder Pflegedienst kann bereits geprüft werden, ob das Medikament in der Apotheke verfügbar ist. Falls nicht, kann aufgrund der vorliegenden Online-Rezepte die Bestellung in die Wege geleitet werden. Zusätzlich können die auszuliefernden Medikamente für die Boten vorbereitet und die bearbeiteten Lieferungen an die Ausfahrer-App gesendet werden.


Sanitätshaus-App

Das Sanitätshaus-Modul bietet eine ähnliche Funktionalität wie das Apotheken-Modul. Auch hier können eingehende Bestellungen bearbeitet, Lieferungen vorbereitet und an die Ausfahrer-App gesendet werden.

Lieferservice-App

Das Ausfahrer-Modul bietet den Ausfahrern eine Übersicht über alle noch nicht ausgelieferten Pakete und unterstützt die Zusammenstellung sowie Planung der eigenen Tour. Zusätzlich werden in einer Karte der aktuelle Standort sowie alle anzufahrenden Orte angezeigt. So können auch nicht ortskundige Fahrer schnell und spritsparend den Patienten erreichen.

doctorOffice_PatientsOrders

doctorOffice_prescriptionForm

Arztpraxis-App

Das Mediheld Arztpraxis-Modul richtet sich an drei Benutzergruppen: die Patienten und Angehörigen, die Pflegedienstmitarbeiter und die Ärzte sowie Arztpraxen.

Patient/Angehöriger

Den Patienten oder deren Angehörigen ermöglicht das Modul rezeptpflichtige sowie rezeptfreie Arznei- und Hilfsmittel bequem zu bestellen. Dazu wird das vorhandene Rezept fotografiert und an die gewünschte Apotheke oder Sanitätshaus gesendet. Falls noch kein Rezept vorhanden ist, werden die Daten in Mediheld eingeben und das Rezept beim zuständigen Arzt in Auftrag gegeben. Während des gesamten Bestellprozesses wird der Patient oder sein Angehöriger mit Statusupdates versorgt.

Pflegedienst

Dem häuslichen Pflegedienst bietet das Arztpraxis-Modul einen Überblick über die dem Patienten verordneten Arznei- und Hilfsmittel. Dadurch ist der Pflegedienst stets über die Einnahme der Medikamente informiert, auch bei Neuverordnungen. So wird die Arzneimitteltherapiesicherheit besser denn je gewährleistet. Weitere Funktionalitäten sind die Verwaltung des Medikamentenbestandes und die Nachbestellenden fehlender Medikamente.

Arzt und Arztpraxis

Bei Hausbesuchen nutzt der Arzt das Modul auf einem Tablet und erstellt einen Rezeptentwurf. Nach der Übermittlung des Rezeptentwurfs an die Praxis, bearbeiten die Mitarbeiter mit der Desktopversion das Rezept und legen es dem Arzt zur Unterschrift vor. Ist das Originalrezept vom Arzt unterschrieben und somit freigegeben, wird der Rezeptentwurf online an die ausgewählte Apotheke oder Sanitätshaus übertragen.

Welche Vorteile bietet Mediheld

Bessere und sichere Versorgung

• Mediheld unterstützt die Kommunikation sowie den Informationsaustausch aller Beteiligten am Prozess. Dadurch ist eine optimale Komplettversorgung gewährleistet.

• Daten werden nur an berechtigte und am jeweiligen Prozessschritt beteiligte Personen weitergeleitet.

• Mediheld ermöglicht eine signifikante Reduzierung der Fehlmedikation, da die gesamte Medikation von der Verordnung bis zur Bestellung dokumentiert wird.

• Durch die elektronische Übermittlung der Rezepte besteht die Sicherheit, dass alle Rezepte und Bestellungen erfasst und bearbeitet werden.

• Der persönliche Ansprechpartner bleibt erhalten.

Sparen Sie Zeit, Wege und Geld

• Mediheld bietet die Möglichkeit die Arbeitsabläufe rund um die Rezeptbestellung und -auslieferung zu optimieren.

• Die Zahl der Kundenanrufe sinkt signifikant.

• Unnötige Wege werden vermieden. Dadurch sind Arbeitsabläufe sicherer und stressfreier.

• Mediheld bietet eine optimale und wirtschaftliche Tourenplanung.

• Durch einen optimalen Bestellprozess lassen sich in Apotheken und Sanitätshäusern die Lagerbestände reduzieren.

Intuitive und einfache Anwendung – auch offline

• Mediheld lässt sich für alle Beteiligten einfach, intuitiv und schnell anwenden sowie bedienen.

• Bestellungen und Vorgänge sind mit wenigen Klicks innerhalb kürzester Zeit durchführbar.

• Mediheld ermöglicht sowohl das Vorbestellen eines Rezeptes beim Arzt als auch die direkte Bestellung bei Apotheken und Sanitätshäusern.

• Mediheld kann unabhängig von den Öffnungszeiten der Apotheke, Arztpraxis und Sanitätshaus genutzt werden.

• Mediheld ist auch offline voll funktionsfähig und eignet sich daher bestens für die Anwendung in ländlichen Gebieten ohne mobilem Internet.

Das Unternehmen hinter Mediheld

groupXS ist ein Spezialist für Business IT. Wir optimieren Ihre Business-Prozesse durch Analyse, Datenauswertung und Custom-Entwicklung von Web, Mobile und Desktop-Applikation.

eCommerce mit Magento, Online Marketing und IT-Services runden unser Angebot ab.

Lorem ipsum dolor sit amet

Interessiert?

mediheld

Sind Sie neugierig geworden? Möchten auch Sie die Arbeitsabläufe und Versorgung mit Medikamenten verbessern und damit viel Zeit und Geld sparen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute! Gerne versorgen wir Sie mit weiteren Informationen und stellen Ihnen eine Demo-Version zur Verfügung.

Standort

Harburgerstr. 13
95444 Bayreuth

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 921 160 34 65 – 0
info@groupXS.com 

Besuchen Sie uns

Mo-Fr 9:00 bis 18:00 Uhr
www.groupXS.com